Mittwoch, 30. September 2015

EXOTISCHE KÜRBISSUPPE


Wie versprochen geht es heute weiter mit den Kürbissen…
Wir haben uns diesmal eine exotische Kürbissuppe überlegt, die mein absoluter Favorit ist.                           
Sie wird mit Kokosmilch anstatt Sahne zubereitet und das verleiht ihr eine herrliche Süße, die wunderbar mit dem Kürbis harmoniert. Hinzu kommt eine leichte Schärfe durch den Ingwer. Die Zutaten sind passend aufeinander abgestimmt und das macht die Suppe sehr delikat.

Dienstag, 29. September 2015

KLASSISCHE KÜRBISSUPPE



Heute haben wir für Euch eine ganz klassische Kürbissuppe rausgesucht… 
Sie wird mit Kartoffeln und Karotten zubereitet und schmeckt sehr mild und fein. Das Ergebnis ist super cremig. Mit etwas Kürbiskern Öl verfeinert ist sie ein echter Gaumenschmaus und sieht auch noch toll aus mit ihrer leuchtenden Farbe... Zudem macht sie schön satt und wärmt, passend zu dem kalten Wetter, herrlich von innen. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Ausprobieren!!!

Montag, 28. September 2015

Herbstzeit ist Kürbiszeit

Mit dieser Ankündigung möchten wir eine Herbstreihe starten… Wir werden Euch Rezepte, Kosmetik, leckere Tees und vieles mehr zur aktuellen Herbstsaison vorstellen...

Zum Beginn der Reihe wird es um das beliebte Kürbisgewächs gehen, passend zur kuschligen Jahreszeit. Denn die Herbstzeit ist ganz klar eine Kürbiszeit!!!
Wie auch bei vielen anderen Menschen, wandert bei uns meistens der Hokkaidokürbis in den Topf und anschließend auf den Tisch. Ist er doch der bekannteste und wohl auch am meisten verzehrte Kürbis. Die saftig orangefarbene Kugel, die man übrigens auch mit Schale kochen kann, eignet sich hervorragend für eine leckere Kürbissuppe.




Wir möchten Euch drei verschiedene Rezepte für eine Suppe mit diesem Kürbis vorstellen. Ob exotisch mit Kokosmilch, schärfer mit Chili oder ganz klassisch mit Kartoffeln und Karotten, Ihr dürft gespannt sein. Uns ist die Abwechslung sehr wichtig, denn den ganzen Herbst immer nur die gleiche Suppe löffeln, wird schnell langweilig.…


Deswegen unsere Idee, mehrere Rezepte auszuprobieren und so immer etwas Neues entdecken…