Donnerstag, 31. Dezember 2015

Einen guten Rutsch ins neue Jahr!!!!


Das Jahr 2015 befindet sich in den letzten Stunden, es ist Silvester!!!

Lasst und das Jahr 2015 verabschieden und uns das neue Jahr ordentlich begrüßen.


Wir wünschen Euch einen guten Rutsch und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2016.

Neujahrs Gedicht

Wir wollen glauben
an ein langes Jahr,
das uns gegeben ist,
neu,
unberührt, voll nie gewesener Dinge,
voll nie getaner Arbeit,
voll Aufgabe,
Anspruch und Zumutung.
Wir wollen sehen,
dass wir's nehmen lernen, ohne allzu viel fallen zu lassen
von dem
was es zu vergeben hat, an die, die Notwendiges, Ernstes und
Großes von ihm verlangen.

Rainer Maria Rilke


                                                       Eure Karo, Miri und Tessa

Mittwoch, 30. Dezember 2015

Bräuche zu Silvester

Gestern haben wir uns mit der Vorbereitung des Festes beschäftigt, heute möchten wir Euch gern ein paar Bräuche zu Silvester vorstellen. Dabei werden wir auf drei Bräuche zurückgreifen, die hier bei uns üblich sind und die jeder kennen wird. Neben dem haben wir uns aber auch drei Bräuche aus anderen Ländern rausgesucht, die wir hier nicht kennen.

Dienstag, 29. Dezember 2015

Silvestervorbereitungen

Silvester steht vor der Tür und es gilt das Jahr 2015 gebührend zu verabschieden. Wie sollte das besser gehen, als mit einem unvergesslichen Silvesterfest. Doch dafür sind zunächst viele Dinge zu überlegen, zu planen und zu organisieren. Wir haben Euch die wichtigsten Schritte einmal zusammengefasst.

Sonntag, 27. Dezember 2015

Ende und Beginn

Wir hoffen, Ihr habt die Feiertage gut überstanden und seit zufrieden mit Euren Weihnachtstagen. Das Jahr 2015 befindet sich in seinen letzten Zügen und 2016 steht vor der Tür. Wieder endet ein Jahr, wir nehmen Abschied und freuen uns, auf, dass was kommt.

Samstag, 26. Dezember 2015

RESTEVERWERTUNG VON WEIHNACHTEN | SPEKULATIUSAUFSTRICH

Wir haben die Weihnachtstage ordentlich geschlemmt und stellen uns nun die Frage, was wir mit den ganzen Resten machen sollen. Bei uns bleibt jedes Jahr viel Weihnachtsgebäck übrig und aufgrund dieser Tatsache habe ich mich mal auf die Suche nach Ideen zur Resteverwertung begeben. Ziemlich schnell bin ich dann auf eine Spekulatiuscreme gestoßen.

Donnerstag, 24. Dezember 2015

Es ist Weihnachten !!!

Es ist so weit, der Heilige Abend ist (fast) da. 

Wir wünschen Euch einen ruhigen, friedvollen und besinnlichen Weihnachtsabend und entspannte Feiertage. 

Genießt die Zeit im Kreis Eurer Liebsten und lasst Euch reich beschenken, nicht nur im materiellen Sinn.

Verwöhnt Euch und Eure Angehörigen mit tollen Leckereien und viel Zeit und Ruhe. Wir wünschen Euch, dass Ihr in den Weihnachtszauber voll eintauchen könnt und alles Unangenehme für ein paar Tage vergesst.


Schöne Festtage für Euch!!!



Die heilige Nacht


Und wieder steigt, der Welt das Heil zu spenden,
Die stille Nacht, die heilige, hernieder,
Des Segens volles Füllhorn in den Händen
Und auf den Lippen jubelfrohe Lieder.

Wir alle spüren ihres Wesens Güte
Und ihres Friedens sanftes, stilles Wehen;
Sie hat für alle eine Himmelsblüte,
Die ihre Sendung glaubensvoll verstehen.

Denn ihr Geheimnis faßt die Kindesseele:
Das heilige der menschgewordnen Liebe.
O, daß ihr Gnadenschein heut keinem fehle,
Kein Leben arm und ohne Hoffnung bliebe.

Elisabeth Kolbe

Mittwoch, 23. Dezember 2015

Der weihnachtliche Zauber

Viele Menschen kennen sie, diese besinnliche und andächtige Stimmung am Heiligen Abend und die friedvollen und entspannten Feiertage.

Es fängt an mit den Gerüchen, Räucherkerzen, Plätzchenduft, der Geruch nach leckerem Essen, alles dies erinnert mich sofort an Weihnachten. Weiter geht es mit den ganzen Lichtern, egal ob Kerzen, Lichterketten oder das Leuchten der Augen …

Dienstag, 22. Dezember 2015

Die Sache mit den Wünschen

Ein großes Thema in der Weihnachtszeit sind Wünsche. Bei Kindern stehen Spielzeug, Bücher und Filme ganz oben, während wir Erwachsenen uns meist etwas schwer tun.
Ich wünsche mir nichts, höre ich immer wieder. Warum haben denn Erwachsene keine Wünsche mehr?

Montag, 21. Dezember 2015

Unser Weihnachtsfest (Teilnahme an einer Blogtour)

Ich finde es sehr spannend zu lesen, wie andere Menschen den Heiligabend und die Feiertage erleben. Aus diesem Grund möchten wir Euch gern teilhaben lassen,wie wir die besinnlichen Tage verbringen.

Sonntag, 20. Dezember 2015

Noch vier Tage bis Weihnachten

Die kommende Woche ist es so weit, endlich ein paar freie Tage, endlich Zeit für die Familie, endlich Weihnachten. Vier Wochen lang fiebern wie diesem Augenblick entgegen, manche von uns sicher schon länger. Die Heilige Nacht und die Feiertage, und damit auch der Weihnachtszauber rücken immer näher.

Samstag, 19. Dezember 2015

Wohlfühl-Momente Duschset von lavera

Das Duschset von lavera ist eine weihnachtliche Geschenkeedition und besteht aus Duschbalsam und einer Creme-Öl Lotion. Beide Produkte kommen in der Geruchsrichtung Bio-Paranuss & Bio-Ahornsirup. Das Set kostet 8,90 Euro und enthält pro Tube 150 ml. Die Artikel sind laut lavera biologisch, aus eigener Herstellung und mit pflanzlichen Inhaltsstoffen.

Freitag, 18. Dezember 2015

Intensivpflege Spülung von Balea

Heute möchte ich Euch eine Spülung für die Haare vorstellen. Diese ist von Balea und in der Richtung Mandelöl und Vanille. Sie ist mit ihren 55 Cent unschlagbar günstig.  Das Produkt ist für beanspruchtes und geschädigtes Haar. Ich würde empfehlen, die Haarpflege nur mit Shampoos zu kombinieren, die ähnlich riechen. Die Verwendung mit Artikeln, die sehr frisch oder fruchtig riechen, ist etwas unpassend. Weitere Spülungen sind für  coloriertes und getöntes Haar und für strapaziertes und trockenes Haar erhältlich.

Mittwoch, 16. Dezember 2015

WINTERLICHES DUSCHGEL VON BALEA


Heute soll es um einen echten Klassiker im Balea-Regal gehen. Dieser ist mit eines der ältesten Produkte aus der Duschgel Familie von Balea. Es handelt sich um das Duschprodukt in der Duftrichtung Milch und Honig. Für mich ist diese ganz klar im Winter vertreten. Eine heiße Milch mit Honig zum Aufwärmen erinnert mich sofort an die kalte Jahreszeit.

Dienstag, 15. Dezember 2015

Wärmende Fußcreme von Balea

Wer kennt es nicht? Im Winter sind immer die Füße kalt, man kann sie noch so sehr einpacken, trotzdem hat man immer Eisklumpen in den Schuhen. Umso erfreuter war ich, als ich eine Fußcreme von Balea entdeckt habe, die die Füße aufgrund ihrer Inhaltsstoffe wärmen soll. Gespannt packte ich das Produkt, welches 2,45 Euro kostet, in meinen Korb. Die Creme wärmt und pflegt kalte Füße, soweit das Versprechen von Balea. Dies soll durch Wärme aktivierende Wirkstoffe geschehen, die die Durchblutung fördern. Das Produkt enthält Sonnenblumenöl, Sheabutter und Mandelöl.

Sonntag, 13. Dezember 2015

Noch 11 Tage bis Weihnachten

Es ist wieder so weit, wir möchten Euch ein paar Produkte aus dem Bereich Pflege vorstellen. Die eisigen Temperaturen sind nicht nur unangenehm, sie greifen leider auch unsere Haut an. Viele Menschen neigen  jetzt im Winter zu trockener Haut. 

Aufgrund dieser Tatsache möchten wir Euch gern Pflegeprodukte von Balea und Lavera vorstellen. Es wird zwei winterliche Duschgele, eine wärmende Fußcreme und ein Pflegeset von Lavera geben.

Alle Produkte wurden von uns selbst gekauft und getestet und befinden sich in unterer beziehungsweise mittlerer Preisklasse.


Wir wünschen Euch einen schönen dritten Advent und eine ruhig letzte Arbeitswoche vor Weihnachten.  

Samstag, 12. Dezember 2015

Abschalten im Alltag

Viele Menschen werden es kennen, wir gehen arbeiten, schmeißen den Haushalt, kümmern uns um die Familie und rennen von einem Termin zum anderen. Nicht selten liegt man abends geschafft im Bett und fragt sich, wann man eigentlich mal wieder Zeit für sich hat. 

Doch was ist eigentlich Zeit für sich haben? Eine Auszeit aus dem Alltag, in der man tun kann, was man möchte, ohne, dass einen jemand stört? Es muss nicht immer ein Friseurtermin oder ein Besuch im Wellnesscenter sein, oft reichen auch schon ein paar Minuten, die man in seinen Alltag integrieren kann. 

Freitag, 11. Dezember 2015

Selektion im Alltag (Nein sagen)

Bekommt man eine Frage gestellt, hat man zwei Möglichkeiten zu antworten, mit Ja oder mit Nein. Jeder Mensch weiß das und nutzt diese kleinen Wörtchen mehrmals täglich. 

Es gibt einen recht amüsanten Film mit Jim Carrey, „Der Ja-Sager“. Der Hauptakteur ist hier gänzlich unzufrieden mit seinem Leben, bis er auf eine Art Sekte stößt, die den Anhängern Gehirnwäschen mäßig eintrichtert immer zu allem ja zu sagen. Auf einmal scheinen sich alle Probleme zu lösen und die Zufriedenheit kehrt zurück. Ein humorvoller Film, der sicherlich ein paar Funken Wahrheit enthält.

Donnerstag, 10. Dezember 2015

Meine Traumreise (Teilnahme an einer Blogparade)

Ich war heute auf diversen Bloggerseiten unterwegs und habe eine schöne Aktion im Rahmen einer Blogparade von SOS-Fernweh gefunden. 

Draußen herrschen eisige Temperaturen, wer denkt da nicht hin und wieder an einen schönen Urlaub?

Mittwoch, 9. Dezember 2015

Zeitoptimierung in der Küche

Wir alle müssen jeden Tag etwas essen, die meisten Menschen kochen einmal am Tag. Nahrungsaufnahme ist lebenswichtig. Es klingt etwas banal, dieser einen eigenen Blogpost zu widmen. Es geht dabei auch nicht um das Essen an sich, sondern um das Management, welches dahinter steckt. Den hinter einer Mahlzeit, die in 10 bis 20 Minuten verputzt ist, steckt eine ganze Reihe von Aufgaben, denen wir uns oft gar nicht so bewusst sind.

Dienstag, 8. Dezember 2015

Zeitoptimierung im Haushalt

Das Thema Haushalt wird erst mal bei Vielen auf Abneigung stoßen, ich denke, die Wenigsten setzten sich gern damit auseinander. 

Doch erledigen muss ihn jeder und Fakt ist, dass er uns nun mal im Alltag begleitet. Somit nimmt er auch Zeit in Anspruch, Zeit, die wir lieber mit anderen Dingen verbringen würden. Aber hier kann man managen. Zum Beispiel in dem man sich einen Plan erstellt, wann was im Haushalt erledigt wird. Man nimmt sich jeden Tag eine kleine Aufgabe vor und steht somit vor keinem Berg an Dingen, die zu erledigen sind.

Es ist klar, was zu tun ist und es kommt nicht zu Aufschiebungen. Hier muss man natürlich auch die Unterschiede in verschiedenen Haushaltführungen beachten, so reicht es dem einen aus, die Küche zweimal in der Woche zu wischen, der andere tut dies lieber jeden Tag.

Sonntag, 6. Dezember 2015

Noch 18 Tage bis Weinachten

Die Zeit vergeht wirklich schnell, vor allem die Weihnachtstage. So zünden wir heute schon die zweite Kerze auf unseren Adventskränzen an. Wieder ist eine Woche geschafft und es geht mit großen Schritten auf die Weihnachtszeit zu.

Samstag, 5. Dezember 2015

Weihnachtlicher Apfelkuchen

Die letzten Tage haben wir Euch mit leckeren Plätzchenrezepten begleitet. Wer nicht so der Typ für Weihnachtsgebäck ist, der wird bei uns nicht leer ausgehen, denn heute gibt es einen Kuchen. Besser gesagt einen Weihnachtskuchen.

Freitag, 4. Dezember 2015

Weihnachtsplätzchen mit karamellisierten Walnüssen (Teilnahme an einer Blogtour)

Wir bleiben weiterhin im Backfieber und stellen Euch heute wieder ein Rezept vor. 

Dieser Post findet zum Anlass einer Weihnachtsblogtour statt, welche von Bücherfunke und Giverney Nash ins Leben gerufen wurde. Die Tour ist ein Zusammenschluss aus 12 tollen Bloggerinnen, die jeweils zwei Posts in der Weihnachtszeit in diesem Rahmen auf ihren Blogs hochladen werden.

Donnerstag, 3. Dezember 2015

Klassische Zimtsterne

Heute gibt es einen echten Klassiker, wir backen Zimtsterne. Diese sind für mich neben den Kokosmakronen von gestern ein absolutes Muss in der Adventszeit. Ich liebe die Kombination aus dem nussigen Teig mit feinem Zimtaroma und dem leckerem weißen Guss. Sie sind in der Herstellung etwas aufwändiger, aber der tolle Geschmack und die schöne Optik entschädigt dafür.

Dienstag, 1. Dezember 2015

Knusprige Kokosmakronen

Heute gibt es das erste Rezept für leckere
Weihnachtsplätzchen. Durch den ersten Advent am Sonntag ist die Backsaison offiziell eröffnet und der Ofen nicht mehr kalt. 

Für mich darf Plätzchen backen in der Weihnachtszeit nicht fehlen, die Wohnung duftet herrlich und es macht einfach Spaß zu kneten, auszustechen und zu verzieren.
Deswegen möchten wir Euch gern die erste Adventswoche mit weihnachtlichen Backrezepten versüßen.